Dienstag, 29. Mai 2012

Meine Pfingstmaniküre

Hallo meine Lieben,

da bin ich wieder. Heute wollte ich Euch mal zeigen, wie ich meine Nägel zu Pfingsten getragen habe. Mal ganz anders als sonst ... im French-Manicure-Look ...


Benutzt habe ich hierfür den "french manicure pen" von Artdeco, welcher in der Douglas BOB war. Ich war wirklich positiv überrascht wie einfach das mit diesem Stift geht. In der Verpackung sind zwar auch Schablonen vorhanden, aber ich habe alles freihand gemacht und ihr könnt ja selbst sehen wie gut das Ergebnis geworden ist.

Als Überlack habe ich den "060 Mona Lisa Is Staring Back" von Catrice verwendet und so sehr mich der Artdeco Pen begeistert hat, so war ich von dem Catrice Lack enttäuscht. Ich fand ihn total schwierig im Auftrag, da er irgendwie dickflüssig war. Das Ergebnis wurde dementsprechend fleckig und streifig. Ich habe 2 Schichten benötigt, aber trotzdem kann man das streifige Finish immernoch erkennen, auch auf den Fotos oben. Wirklich schade, da ich die Farbe ansich super schön finde.

Da mir das Ergebnis nicht wirklich gefallen hat, habe ich meine Nägel gestern abend schonwieder umlackiert. Im nächsten Post zeig ich Euch dann meine aktuellen Nails of the Week ;)

Eure Cadie <3

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...