Sonntag, 19. Februar 2012

Kleiner Haul + Neue Maniküre

Halli Hallo Ihr Lieben,

da bin ich auch mal wieder ^^ und zwar zuerst mit einem kleinen Haul. Ich war nämlich gestern mit einer Freundin in Bonn und kam nicht umhin mir dort ein paar neue Dinge zuzulegen, aber seht selbst:

Da hätten wir zum einen Daniela Katzenberger's Buch "Sei schlau, stell dich dumm"...
Isch bin wie isch bin - ganz normal bekloppt!
DER SPIEGEL spricht von der blondesten Medienkarriere des Jahres, für DIE BUNTE ist sie Deutschlands neues Phänomen. Wer ist diese Frau, die rundum für Aufsehen sorgt? Wasserstoffblondierte Kunsthaarmähne, cappuccinofarbene Studiobräune und Doppel-D-Silikon-Busen. An "der Katze" scheint wenig echt zu sein, trotzdem komm sie bestechend authentisch und ehrlich rüber. Ihre Sprüche sind legendär und wenn sie redet, trägt sie das Herz auf der Zunge. Offenherzig und unbeschwert wandelt die Katze durchs Leben - kaum zu glauben, dass in ihrem Leben schon viel Mist passiert ist. Davon erzählt sie hier und ersten Mal. Und davon, wie sie es trotzdem geschafft hat, die zu werden, die sie ist.

...zum zweiten David Nicholls' "Zwei an einem Tag"...
"Eine herrliche Liebesgeschichte. Das schönste Buch des Jahres!" Christine Westermann, WDR
15. Juli 1988. Am Tag ihrer Examensfeier lernen sich Emma und Dexter kennen. Sie verbringen die Nacht miteinander, aber am nächsten Tag trennen sich ihre Wege. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, können sie einander nicht vergessen. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege an jenem magischen Tag, dem 15. Juli. Es vergehen 20 Jahre, bis die zwei endlich erkennen, wonach sie immer gesucht haben.

...und da ja bekanntlich alle guten Dinge drei sind, hab ich auch noch ein drittes Buch gekauft, was nicht nur klein und fein, sondern vor allem sehr süß ist, wie ich finde und ich LIEBE solche Bücher einfach nur <3 Es ist von Stephen Michael King und trägt den schlichten Namen "DU"
Dieses Buch ist für dich. Denn mit dir ist es schöner als mit irgendwem sonst auf der Welt.


Desweiterein hab ich dann auch noch die 2 Filme "Babys"
Sie heißen Ponijao, Bayar, Marie und Hattie. GEboren in Namibia, der Mongolei, Japan und den USA. Zwei von ihnen leben fernab der Zivilisation, die beiden anderen mitten in der Großstadt. Doch so unterschiedlich ihre Herkunft ist, so verschieden die Kulturen sind, in denen sie aufwachsen - wenn Babys brabbeln, glucksen und lachen, klingt es überall auf der Welt gleich.
Mit verblüffend intimen, aber nie voyeuristischen Bildern dokumentiert Regiesseur Thomas Balmès, selbst Vater von drei Kindern, wie sich vier kleine Persönlichkeiten vom Säugling zum Kleinkind entwickeln. Dabei fängt er die rührendsten, lustigsten und unbeschwertesten Momenta auf ihrem Weg ins Leben ein. Ein zärtliches Abenteuer, das die Wunder des Alltags offenbart.

und "Kokowääh" ergattert =)
Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten – zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine zweite Chance hofft, taucht plötzlich die achtjährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) bei ihm auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Ein angeblich längst vergessener One-Night-Stand mit der Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) hat diese seine Tochter hervorgebracht, und nun soll Henry sich um Magdalena kümmern. Henry ist von der neuen Situation völlig überfordert – genauso wie Charlottes Mann Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen gehalten hat...

Zu guter Letzt hab ich mir dann noch einen Kaffeebecher im Coffee to go Style - mit der Aufschrift "Irgendwas ist immer" geholt, was ich irgendwie sehr passend fand - zudem das er eben auch noch rot-weiß ist und ich schon lange so einen Becher haben wollte ^^ der Becher ist im Übrigen aus Porzelan und der Deckel aus hochwertigem Kunststoff. Außerdem gibt es den Becher auch noch mit ganz vielen anderen Sprüchen und in anderen Farben ;-)

So und last but not least, wollte ich Euch noch ein Foto meiner frisch manikürten Fingernägel zeigen:

Und so verabschiede ich mich auch schon wieder und melde mich ganz bald mit neuen und vor allen Dingen leckeren Rezepten wieder ;-)

Bis dahin, macht es gut und habt noch einen schönen Sonntag, sowie schicke Rest-Karnevalstage!!!

Eure Kirsti <3

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...