Sonntag, 29. Januar 2012

Rahm-Filet-Pfännchen


Zutaten für 4 Portionen:
  • 400 g Miniknödel (Fertigprodukt)
  • 600 g Schweinefilets
  • Etwas Öl, Salz und Pfeffer
  • 400 g Möhren
  • 300 g Zuckerschoten
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 75 ml Schlagsahne

Und so wird's gemacht:
  • Die Miniknödel bei mittlerer Hitze in kochendem Wasser ca. 7 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in Medaillons schneiden.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Medaillons darin von beiden Seiten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, danach aus der Pfanne nehmen. Möhren schälen, waschen und schräg in dünne Stifte schneiden. Zuckerschoten waschen. Beides in das heiße Bratöl geben und kurz andünsten. 300 ml Wasser zugießen, aufkochen und die Brühe einrühren. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen.
  • Sahne, Medaillons und Miniknödel zum Gemüse geben und darin erhitzen. Filet-Pfännchen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 GUTEN APPETIT!!!


Kommentare:

  1. ohhhh sieht voll lecker aus!

    http://beautymango.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. wenn es so gut schmeckt wie es aussieht...:-)
    Werde es auch mal probieren aber mit Spätzle und Kaisergemüse.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...